Wo du auch hingehst, die Entscheidung liegt bei dir

Der tägliche Stoiker vom 19.1.2018
Inspiriert durch das Buch „Der tägliche Stoiker“ von Ryan Holiday und daraus zitiert.

„Ein Podium und ein Gefängnis sind jeder ein Ort für sich, der eine liegt oben, der andere unten. Aber an beiden Orten wirst du die Entscheidungsfreiheit behalten, wenn du es wünscht.“
Epiktet, Lehrgespräche, 2.6.25

Ich sagte es schon einmal,wenn ich mich nicht irre, und wiederhole mich gern: Epiktet ist einfach Hardcore. Gut, bei seinem Lebenslauf wundert es auch nicht das er zu solchen Formulierungen in seinen Aussagen kommt. Doch im Kern liegt viel Wahrheit drin. Natürlich kann man im Kerker nicht entscheiden mal kurz mit dem Nachbarshund Gassi zu gehen. Doch innerhalb der Gefängnismauern hat man für sich zu Beispiel die Entscheidung ob man die Zeit absitzt, im kriminellen Handwerk dazulernt oder sich Bildung aneignet. Manch einer hat im Gefängnis ein Buch geschrieben. Manch einer ist, wieder in Freiheit, trotz seiner neuen Möglichkeiten ein Verbrecher geblieben. Malcolm X und Jack Unterweger waren beide im Knast. Ersterer wurde zur Ikone, der andere zum Serienmörder.
Frank, Polyblob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.