Wir sind füreinander geschaffen

Der tägliche Stoiker vom 28.10.2017
Inspiriert durch das Buch „Der tägliche Stoiker“ von Ryan Holiday und daraus zitiert.

„Eher findest du etwas Irdisches, das ganz von der Erde losgelöst ist, als einen Menschen, der sich ganz und gar von anderen Menschen abgekapselt hat.“
Marc Aurel, Selbstbetrachtungen, 9.9.3

Niemand ist vollständig für sich alleine. Selbst ein Eremit in der Wüste hat Kontakt zum Sand unter ihm und der Sonne über ihm, wahrscheinlich sogar mehr als ihm lieb ist. Und selbst wenn ihm alles so passt in seiner Einsamkeit, so ist er doch nicht völlig unabhängig von der Welt um ihn und den Menschen auf ihr. Denn diese beeinflußen ihre Umwelt und somit die Wüste des Eremiten. Könnt‘ noch ein paar Grad heißer werden. Oder es regnet derart dauerhaft das er anfängt schwimmen zu lernen.
Jedes Lebenwesen ist direkt oder indirekt mit anderen Lebewesen verbunden. Ob es einen passt oder nicht. Erst recht in einer modernen Gesellschaft ist niemand vollkommen unabhänging und für sich alleine ab- und eingekapselt.
Frank, Polyblob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.