Wie Glühwürmchen in dunkler Nacht

Was ich sehe, Was ich fühle

Menschen die gemeinsam gehen

Einen Weg  oder parallel ihre Wege

Einander helfend, in Freude oder Schmerz

Bis die Wege sich verlaufen, auseinander fädelnd

Die Gemeinsamkeit bleibt bestehen, doch das Gefüge sich verändernd.

Jeder seines Weges bahnend

Die Gruppe sich verändert wie die Menschen die sie bilden

Manch Seelenlicht nun entfernter scheint

Andere näher kommend

Eine Menschengruppe wie Glühwürmchen in der Nacht

Flirrend durch ihre Leben

Ihre Bahnen ziehend zusammen

Alleine oder Paare

In dunkler Nacht leuchtend

Von dannen zieht das eine

Ein anderes kommt hinzu

Tanzen die Seelenlichter in der Nacht

Wie Glühwürmchen über einer Wiese

Leben genannt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.