Ehrfurcht und Gerechtigkeit

Der tägliche Stoiker vom 10.10.2017
Inspiriert durch das Buch „Der tägliche Stoiker“ von Ryan Holiday und daraus zitiert.

„Lasse die Vergangenheit hinter dir und überlasse die Zukunft der Vorsehung. Ehrfurcht und Gerechtigkeit sollen dich durch die Gegenwart führen. Ehrfurcht, damit du liebst, was dir beschieden ist, denn die Natur hat euch zusammengeführt. Gerechtigkeit, dass du aus freien Willen und ohne Ausflüchte die Wahrheit sagst, und du handelst, wie es das Gesetz und der Wert der Dinge erfordert.“
Marc Aurel, Selbstbetrachtungen, 12.1

Nicht in der Vergangheit leben. Nicht von der Zukunft träumen. Sich selbst treu bleiben und seinen Werten entsprechend handeln.
Frank, Polyblob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.