Helden, hier und jetzt

Der tägliche Stoiker vom 21.10.2017
Inspiriert durch das Buch „Der tägliche Stoiker“ von Ryan Holiday und daraus zitiert.

„Was für ein Benehmen! Die Leute wollen nicht ihre Zeitgenossen loben, mit denen sie zusammenleben, aber hegen große Erwartungen, von zukünftigen Generationen gelobt zu werden – von Menschen, denen sie noch nie begegnet sind und nie begegnen werden. Das ist fast so, als wärst du wütend, dass du nicht schon von früheren Generationen gelobt wurdest.“
Marc Aurel, Selbstbetrachtungen, 6.18

Wie wenige Künstler gibt es, die nicht ab und zu hier und da mal, vielleicht auch nur klammheimlich, daran denken das ihre Namen mit ihren Kunstwerken verbunden die Zeiten überstehen und gerühmt werden? Etwas erschaffen was ihre eigene Lebenszeit überdauert, wollen doch fast alle. Behaupte ich einfach mal. Doch wie Viele wissen auch zu würdigen was ihre Zeitgenossen an Kunst der Gesellschaft geben? Wie Viele schätzen tatsächlich diejenigen, welche vorangingen und vielleicht Fußspuren der Erfahrung hinterließen, welche die heutige Generation zu nützen weis?
Wer träumt nicht auch einmal daran etwas glorreiches zu vollbringen? Etwas wovon man sich nah und fern und noch in fernen Zeiten erzählt? Ein Held oder eine Heldin für alle Zeit sein! Jawohl! Coole Sache. Oder?
Nein, ist es nicht. Das einzige was zählt ist was und wie ich jetzt bin. Wie ich denke, fühle und handle. Und das ganz ohne Streben nach Ruhm. Oder einen Gedanken daran. Weder für 15 Minuten, noch auf ewig.

Ist mir egal was Menschen von mir denken
was sie von mir halten
welche mich nie persönlich kannten
noch je persönlich kennen lernen werden
oder gar tatsächlich die Möglichkeit dazu hätten.

Alles was da zählt
Das Einzige was dort wahr ist
sei wie und was ich bin
Für die Menschen um mich herum
Jene, denen ich tatsächlich bekannt
Frank, Polyblob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.