Eine höhere Macht

Der tägliche Stoiker vom 5.11.2017
Inspiriert durch das Buch „Der tägliche Stoiker“ von Ryan Holiday und daraus zitiert.

„Dies genau macht die Tugend eines glücklichen Menschen und ein ausgeglichenes Leben aus: Wenn die Dinge des Lebens in jederlei Hinsicht auf die Harmonie zwischen dem individuellen göttlichen Geist und dem Willen desjenigen, der das Universum lenkt, abgestimmt sind.
Chrysippos, zitiert in Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen, 7.1.88

Ein Zitat für Gläubige. Eine eher atheistische Leseweise? Du bist nicht Nichts. Du bist aber auch nicht Alles. Dein Leben, Deine Seele hat in ihren Platz in diesem Universum, in dem du nicht alles überblicken, planen und kontrollieren kannst.
Frank, Polyblob

Comments

  1. Du bist nichts… Das sagt der tägliche Stoiker. Nicht mal einen eigenen Willen hadt du. Nein, es ist der Wille dessen, der das Universum lenkt.

    Dann kann ich getrost im Bett bleiben. Eh sinnlos. Sollen es derjenige, der das Universum lenkt und dem individuellen göttlichen Geist regeln. Kein Grund für mich. Ich bin eh nichts 🤤🤤🤤😤😤😤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.