Die wertvollste Anlage

Der tägliche Stoiker vom 2.10.2017
Inspiriert durch das Buch „Der tägliche Stoiker“ von Ryan Holiday und daraus zitiert.

„Ein weiser Mensch kann nichts verlieren. Er trägt alles in sich, überlässt nichts dem Schicksal. Alles was ihm wertvoll ist, hält er fest, denn dies ist an seine Tugenden gebunden und erfordert nichts vom Zufall, weshalb weder etwas vermehrt noch verringert werden kann.“
Seneca, Von der Unerschütterlichkeit des Weisen, 5.4

Doch, auch weiser Mensch kann viel verlieren. Am flüchtigsten könnten die materiellen Güter sein. Eine finanzielle Anlage, das eigene Heim, die Mietwohnung, Hab und Gut halt. Am schmerzvollsten sind die emotionalen Verluste. Der Tod von geliebten Menschen. Oder Tieren. Der Verlust von Beziehungen. Eine Scheidung. Freundschaften, die auseinanderbrechen.
Jedoch, solange ein weiser Mensch sich selbst hat, bei seinen Werten und Tugenden bleibt und sich selbst nicht vergisst, solange ist er selbst nicht verloren.
Frank, Polyblob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.