Alles kann ein Vorteil sein

Der tägliche Stoiker vom 16.8.
Inspiriert durch das Buch „Der tägliche Stoiker“ von Ryan Holiday und daraus zitiert.

„So wie jede Person ihre Verstandeskraft aus dem rationalen Dingen zieht,so funktioniert auch diese Kraft: Wie die Natur jedes Hindernis und jeden Widerstand zu ihren eigenem Nutzen verwendet, den Platz festlegt in der vorgegebenen Ordnung aller Dinge und diese vereinnahmt, so kann auch jeder rational denkende Mensch jedes Hindernis so nutzen, dass es zum Vorteil für seine Ziele gereicht.“
Marc Aurel, Selbstbetrachtungen,8.35

In der Erläuterung des Buches ist ein schönes Beispiel geschildert. Ein Basketballspieler mit 1,6m Körpergröße nutzt diesen anscheinenden Nachteil im Spiel zu seinem Vorteil. Er ist schnell, wendig und es ist einfacher für ihn dem Gegner den Ball abzuluchsen.
Ein Hindernis, Ein Erschwernis, Ein Nachteil. Man mag es so empfinden und auch es mag auch logisch so sein, doch kann diese Barriere zum Sprungbrett werden. Wenn man sie voll erfasst, von allen Seiten abwägt, dann erarbeiten sich auch Chancen heraus.
Je nachdem um welche Art von Nachteil es sich handelt, mag der herausgeschälte Vorteil vielleicht nur zeitlich begrenzt oder in Intervallen nutzbar und nicht beständig sein, doch lohnt es sich immer das Hindernis anzugehen und nicht davor zu kapitulieren.
Frank, Polyblob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.